Bild zum Internetauftritt - www.hit-thueringen.de

HIT Thüringen

Akademische Personalentwicklung an Hochschulen in Thüringen

Die HIT | Akademische Personalentwicklung an Hochschulen in Thüringen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kooperationspartner Fachhochschule Erfurt, Universität Erfurt, Technische Universität Ilmenau, Fachhochschule Schmalkalden sowie der Fachhochschule Nordhausen. Die HIT führt überwiegend koordinierende Aufgaben durch und übernimmt darüber hinaus Planungs- und Organisationsaufträge für Graduiertenschulen und strukturierte Promotionsprogramme der Kooperationspartner. Das Ziel ist es ein fachübergreifendes Qualifizierungsangebot zur Personalentwicklung im akademischen Bereich anbieten zu können, bestehend aus breitgefächerten Workshops und dem HIT-Zertifikat.

Startseite von hit-thueringen.de
Quelle: Google

Viele Anforderungen konnten von dem bestehenden TYPO3-System nicht oder lediglich unzureichend erfüllt werden, sodass neben dem Redesign eine konsistente Neuentwicklung unabdingbar wurde. Um dies sowohl kosteneffizient als auch innerhalb der geforderten Projektdauer durchführen zu können, kam das eLearning-System Moodle als Grundlage für die Datenverwaltung zum Einsatz.

Wir haben daraufhin die bestehenden Module des CRM entsprechend des beauftragten Leistungsumfangs angepasst sowie unnötige Bereiche entfernt, um die Bedienung einfach und übersichtlich zu gestalten. Zudem wurde eine Editierungsmöglichkeit geschaffen, die es dem Benutzer erlaubt Inhalte direkt in der Internetseite zu bearbeiten und zu speichern.

Screenshot von hit-thueringen.de
Quelle: Google

Ein wesentlicher Bestandteil war die Verwaltung der angebotenen Workshops. Dies beinhaltet das Erstellen und Bearbeiten von Workshops durch das Personal der HIT, inklusive von Angaben zu den Referierenden, dem jeweiligen Thema, Ort und Datum der Veranstaltung sowie einer maximal möglichen Teilnehmerzahl.

Hinzu kommt das Buchungssystem, worüber sich Interessenten in die angebotenen Workshops eintragen können. Hierzu kann sich entweder mit einem bereits bestehenden Nutzerzugang angemeldet oder ein neuer Benutzer-Account registriert werden.

Zusätzlich zu der Datenverwaltung für Kurse und Benutzer wurde ein Rechnungssystem integriert, um damit den kompletten Abwicklungsprozess abbilden zu können.

Screenshot von hit-thueringen.de
Quelle: HIT Thüringen